E-Mobilität

Die Elektromobilität ist eines der herausragenden verkehrs- und klimapolitischen Themen unserer Zeit. Um der flächendeckenden Nutzung von Elektrofahrzeugen den Weg zu bereiten, müssen Ladestationen eingerichtet werden, die ein unkompliziertes Handling ermöglichen. Projektüberlegungen hierzu gibt es aktuell in Zusammenarbeit mit den benachbarten Landkreisen Marburg-Biedenkopf und Gießen. 

Beim Neubau des Kreishauses in Wetzlar wurden die Trends zur E-Mobilität berücksichtigt und E-Tankstellen auf dem Besucherparkplatz eingerichtet. Neben den beiden E-Auto-Tankplätzen (mit IEC Typ-2-Steckdosen) bietet die Kreisverwaltung außerdem drei kostenlose Ladeboxen für E-Bikes an.   

EMOLA-Studie

Die EMOLA-Studie (Elektromobilität in der oberen Lahnregion) wurde zusammen mit den zwei Landkreisen Gießen und Marburg-Biedenkopf im Jahr 2017/18 beauftragt. Ziel der Studie ist es die vorhandene Ladeinfrastruktur in den Landkreisen zu untersuchen und eine Prognose über die Zukunftsfähigkeit der Landkreise hinsichtlich ihrer Ladeinfrastukturverteilung zu machen. Im Ergebnis ist der Lahn-Dill-Kreis bis zum Jahr 2026 mit derzeit 56 öffentlichen Ladepunkten gut ausgerüstet. Allerdings ist die räumliche Verteilung der Infrastruktur derzeit noch ungleich entwickelt. Einige Kommunen sind schon gut gerüstet, andere müssen noch Ladepunkte errichten.

Pressemitteilung: Gibt es genügend Ladesäulen im Lahn-Dill-Kreis?

Weitere Informationen zu den Hintergründen der Studie sowie zu den Ergebnissen können Sie hier nachlesen.

E-Tankstellen am Kreishaus

Seit Dezember 2016 können die Ladestationen für E-Fahrzeuge und E-Bikes auf dem Parkplatz hinter dem Kreishaus zum Laden genutzt werden.  Bei Benutzung ist folgendes zu beachten:

  • Die Parksäule befindet sich auf einem öffentlichen Parkplatz (gebührenpflichtig).
  • Der Schlüssel für die Ladestationen ist am Empfang des Kreishauses erhältlich.
  • Tankzeiten: Mo-Mi 7:30 - 16:00 Uhr, Do7:30 - 18:00 Uhr, Fr. 7:30 - 13:00 Uhr.
  • Tankgebühr: Pauschal 2,-€ (E-Bikes kostenlos).
KONTAKT

Laura Mette

Mobilitätsmanagerin des Lahn Dill Kreises

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1864
06441 407-1051
laura.mette@lahn-dill-kre…