News & Info

Energiekosten bei Vereinsimmobilien in den Griff bekommen

Informationsveranstaltung in der Kreisverwaltung Wetzlar

Herbstzeit ist Ofenzeit

Effizientes Heizen mit Holz, aber wie?

Elektromobilität und Ladesäuleninfrastruktur

Umsetzungsmöglichkeiten für Unternehmen und Handwerksbetriebe

Holz kann mehr als nur wohlige Wärme spenden

Ausstellung „HOLZ.BAU.ARCHITEKTUR“ zu Gast im Kreishaus in Wetzlar

12.05.2017 - 14.12.2017 | 14:00-18:00 Uhr | Rathaus Dillenburg, Rathausstraße 7, Erdgeschoss

Um sich einen Überblick über die Energiesituation seiner Wohnung oder Hauses zu verschaffen, bietet die Verbraucherzentrale Hessen kompetente Unterstützung durch Energie-Checks in Dillenburg an. 

Jeden 2. Donnerstag im Monat von 14-18 Uhr besteht die Möglichkeit einer Energieberatung. Die Terminübersicht für das Jahr 2017 finden sie hier

Der Lahn-Dill-Kreis und die Verbraucherzentrale Hessen haben zusammen mit der Stadt Dillenburg eine Energieberatung für interessierte Bürger eingerichtet. Sie wird von der Verbraucherzentrale Hessen durchgeführt. Ein unabhängiger Energieberater berät nach vorab erfolgter Anmeldung interessierte Bürger zu baulichen und technischen Maßnahmen, zur Verbesserung der Energieeffizienz im eigenen Haus und hilft dadurch Fehlinvestitionen zu vermeiden. Aber auch einfache und schnell umsetzbare Tipps zum Energiesparen oder richtigen Lüften gegen Schimmelbildung gehören dazu. Der zu zahlende Kostenbeitrag für eine 45-minütige Energieberatung liegt bei 7,50 €. 

Hausbesitzer und Mieter können sich ausführlich und individuell zu verschiedenen Themenbereichen der Energieeinsparung wie z.B. Wärmeschutz in Alt- und Neubauten, Heiztechnik, solare Warmwasserbereitung, Heizkostenabrechnung oder Fördermittel durch einen erfahrenen und anbieterunabhängigen Fachmann beraten lassen.

Mitzubringen sind ggf. bauliche Unterlagen des Hauses und die Energieverbräuche (Strom, Gas, Heizöl, Holz) der vergangenen Jahre.

Termine können kostenfrei unter (0800) 809 802-400 vereinbart werden.