*Hrsg: Deutsche Institut für Urbanistik in Kooperation mit dem ifeu-Institut und dem Klimabündnis; 3., aktualisierte und erweiterte Auflage, erstellt im Rahmen des Projektes „Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz“ (SK:KK) im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB).

Gesetzliche Potentiale im Kommunalrecht
 

Zu diesem Thema hat das Deutsche Institut für Urbanistik (difu) einen ausführlichen Praxisleitfaden veröffentlicht.

Kommunale Handlungsfelder:
 


Fördermittel finden
 

Die Fördermittellandschaft für Energieeffizienz und Klimaschutz ist riesig. Deshalb möchten wir Ihnen zunächst nur die für Sie als Kommune wichtigsten Fördermittel auf den Weg geben:

 

Wichtige Fördermittel:

 

Bundesweite und hessische Fördermittel

https://lea.foerdermittelauskunft.de

 

Nationale Klimaschutzinitiative (NKI)

https://www.klimaschutz.de/förderung

 

EU-Fördermittel

https://www.eu-kommunal-kompass.de/index.php/foerderdatenbank

 

KONTAKT

Ingo Dorsten

Energie- und Klimaschutzmanager für den Lahn-Dill-Kreis

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1865
Ingo.Dorsten@lahn-dill-kr…

KONTAKT

NN

Umweltamt der Stadt Wetzlar

Ernst-Leitz-Straße 30
35578 Wetzlar

06441993901
umwelt-naturschutz@wetzla…